Wie findet man die Prostata?

Die Prostata ist ein männliches Geschlechtsorgan das etwa ein Drittel der Samenflüssigkeit produziert.
• Sie ist etwa so groß wie ein Tischtennisball und ist leicht zu finden wenn man einen Finger oder ein Spielzeug anal einführt und dann leicht Richtung Bauchnabel neigt (also nach oben wenn er auf dem Rücken liegt)
• Oftmals ist es leichter für eine andere Person die Prostata zu finden, es sei denn Du bist biegsam (und hast lange Finger) um Deine eigene Prostata zu erreichen.
• Es könnte leichter sein Deine Prostata zu ertasten wenn Du in einem erregten Zustand bist, da sich die Prostata durch Erregung vergrößert. Sie zu berühren wenn Du nicht erregt bist könnte sich auch eher unangenehm anfühlen.
Viele Männer mögen es wenn ihre Prostata stimuliert wird, beispielsweise mit vibrierendem Analspielzeug. Manche Männer haben Vorbehalte was Prostata Spiele und sexuelle Orientierung angeht – was sich jedoch für Dich gut anfühlt hat einfach nur damit zu tun was Deine Nervenenden an Dein Gehirn senden. Sexuelle Orientierung hat nichts mit speziellen Praktiken zu tun. Sie beschreibt schlichtweg mit Menschen welchen Geschlechts Du Sex haben möchtest. Nicht mehr und nicht weniger. Die Prostata ist ein Teil der männlichen Anatomie. Transsexuelle Männer haben eventuell eine G-Punkt statt einer Prostata und transsexuelle Frauen können eine Prostata haben nutzen jedoch andere Begriffe um ihre Anatomie zu beschreiben.